Merlo News

Merlo Presse-Mitteilungen & Einsätze

Merlo Miettrend

Groß-Teleskoplader von Merlo deutschlandweit stark bei Vermietern nachgefragt

Die Anforderungen an Deutschlands Baubetriebe steigen. Technik muss Schritt halten. Mietkunden suchen augenblicklich häufig Merlo High-End-Geräte mit massiven Leistungswerten. Die Spitzen liegen im drehbaren Merlo Teleskopstapler bei 35 m Hubhöhe. Starr-Rahmen Groß-Teleskopen laden beim Hersteller bis zu 12 t.

Burkhard Bauer (Regional-Verkaufsleiter Merlo Deutschland): „Fast täglich fragen mich Vermieter nach diesen Maschinentypen. Dem Systemliftpartner Gräber durfte ich kürzlich mehrere High-End-Rotoren für sein Miet-Portfolio übergeben.“

weiterlesen...

Veröffentlicht am: 27.05.2021

Merlo Technik Seminare

Jetzt Online-Schulungen für Servicepersonal der Teleskoplader buchbar

Mehrere hundert Monteure pro Jahr machte Merlo Deutschland bisher in Bremen fit in Sachen Teleskoplader. Um trotz Pandemie professionelle Techniker-Trainings anzubieten, gibt es nun Live-Webinare für autorisierte Merlo Partner.

Die Nachfrage ist groß und das Feedback der Teilnehmer motiviert den Anbieter. Das Unternehmen integriert daher die Online-Trainings als festen Baustein in seinen Schulungskalender.

weiterlesen...

Veröffentlicht am: 10.05.2021

Merlo Abstützsysteme

Abstützen jetzt in nahezu allen Serien der Teleskoplader möglich

Ein Teleskop hat abgestützt mehr Hubkraft und Reichweite als auf Rädern. In einem aktuellen Vergleichstest schafft so ein Merlo P 40.14 (4t/14m) bei 2 t Last auf Abstützungen 1,7 m mehr Ausladung nach vorn.

Merlo bietet Anwendern nun in fast allen Baureihen Typen mit dieser Variante der Leistungssteigerung an. Starre Geräte arbeiten dabei mit zwei Stabilisatoren, drehbare mit vier und unterschiedlichen Ausfahrsystemen.

weiterlesen...

Veröffentlicht am: 03.05.2021

Merlo Roto Kranersatz

Neuer endlos drehbarer Teleskoplader übernimmt Kranarbeiten im Bauunternehmen Winkler

Die Bremer Winkler & Merlo sind seit mehreren Jahrzehnten Partner. Sie begleiten sich bei Projekten in der Entwicklung ihrer Betriebe. Das Bauunternehmen Winkler investiert aktuell in einen Roto 50.26 S mit endlos drehbarem Oberwagen.

Nach mehr als zehn Jahren Merlo Technik bei Winkler folgt mit ihm nun der zweite 360° Teleskoplader. Er soll vermehrt krantypische Arbeiten übernehmen. Winkler Geschäftsführer Lars Keller: „Never change a winning team. Nach sehr guten Erfahrungen mit der Roto Technologie setzen wir jetzt auf die größte Baureihe der Merlo Serie.“
weiterlesen...

Veröffentlicht am: 22.04.2021

Stage V Merlos

Teleskoplader mit geringerer Abgasemission und neuem System der Dieselpartikel-Filter

Bei Abgasen ist weniger mehr. Um die aktuelle Stufe V zu erfüllen, setzt Merlo für seine Teleskoplader auf optimierte Antriebs-Technologien mit verbesserten Dieselpartikel-Filtern. Alle Serien des norditalienischen Herstellers erhalten ein Motoren-Update. Zug um Zug kommen die Neuen nach Deutschland.

Stephan Wendler (Technischer Schulungsreferent bei Merlo Deutschland) sagt: „Das neue System für die DPF-Reinigung bemerkt der Bediener im Arbeitseinsatz dabei kaum. Den bisher rein automatischen Vorgang kann er jetzt bei Bedarf manuell aktivieren oder stoppen.“
weiterlesen...

Veröffentlicht am: 01.03.2021

Multifarmer auf Föhr

Teleskop-Traktor ersetzt Schlepper bei Föhrer Reetdachdecker

Die nachhaltigen Reetdächer gehören zum Charme der Urlaubsinsel Föhr. Reetdachdecker Norbert Nielsen erlebt dort eine große Nachfrage. Um ihr nachzukommen und das knapp verfügbare Personal zu entlasten, hat er einen Merlo Multifarmer. Er ist sein 170-PS-Traktor, der neben Schlepper-Arbeiten zusätzlich per Ausleger Material bewegt.

Nielsen über den Einsatz: „Multifarmer muss man am Anfang lernen. Heute ist sie die wichtigste Maschine bei mir. Sie fährt sich wie ein Automatikauto und ist hier nicht mehr wegzudenken.“
weiterlesen...

Veröffentlicht am: 27.01.2021

Merlo dankt seinen Kunden

Merlo Deutschland blickt mit seinen Teleskopladern auf das Corona-Jahr und dankt Kunden & Partnern

Teleskoplader zu vertreiben, heißt Menschen zu begegnen - in der Beratung, im Service. Unter der Pandemie gibt es statt Messen Videokonferenzen, statt intensiver persönlicher Kontakte Abstandsgebote.

Trotz der schwierigen Zeiten waren und sind bei Merlo Deutschland auch in 2020 Maschinen, Ersatzteile sowie die Dienstleistung nahezu uneingeschränkt verfügbar. Viele Abnehmer und Partner vertrauen dem Unternehmen und sorgen für einen positiven Jahresabschluss der Teleskop-Spezialisten.

Henrich Clewing (Geschäftsführer): „Wir bedauern besonders, unsere Kunden nicht auf Messen treffen zu können. Für die Treue in diesem denkwürdigen Jahr möchten wir uns recht herzlich bedanken.“
weiterlesen...

Veröffentlicht am: 16.11.2020

Merlo Kompakt Teleskoplader

1.700 h/Jahr leistet ein kompakter Teleskoplader im Bretzfelder Mischeinsatz – auch 2020

Weinbauer Christof Weibler schätzt die Handarbeit seines Berufes. Technik setzt er rationell ein. Seit über 20 Jahren vertraut sein großer Mischbetrieb auf kompakte Merlo Teleskoplader. Der Weinverkauf der Firma lief selbst in der Corona-Hochphase gut, da sich Kunden auf das Regionale besannen.

Weibler sagt: „Besonders im Eventbereich fehlt gerade die Planungssicherheit. Es gibt eine große Ungewissheit, wann man wieder auf Normalbetrieb umstellen kann.

Unser Merlo muss - egal, ob Krise oder nicht - 7 Tage die Woche laufen. Auf 1.700 h bringt er es im Jahr. Der regionale Merlo Partner ´Staplerwelt´ ist da, wenn wir ihn brauchen. Den Einsatz belohnen wir mit Markentreue.“
weiterlesen...

Veröffentlicht am: 21.10.2020

Merlo Cingo Dumper

Merlo Deutschland vertreibt Cingo Raupentransporter bundesweit und mit neuer Website

In Italien heißt die Raupe „cingolo“. Auf einer eigenen Produktionsstrecke lässt die Merlo Gruppe im norditalienischen Cuneo eine ganze Population an Cingo Raupen entstehen. Das sind kräftige, kompakte Dumper, die 400 bis 1.200 kg bewegen können.

Passend dazu gibt es Kipp-Pritschen, Mulden, Betonmischer & Co. Merlo Deutschland vertreibt die Raupen bundesweit mit einer Auswahl von Anbaugeräten und Optionen. Die wichtigsten Infos stehen auf einer neuen Website. weiterlesen...

Veröffentlicht am: 07.09.2020

Merlo Kran-Einsätze

Per Allrad mit Teleskoplader & Seilwinde normgerecht nach oben

Wer Teleskoplader kauft, will viele Maschinen in einer. Darf er damit auch krantypische Einsätze übernehmen und kann er deren Normen erfüllen? „Ja!“ sagen DIN-Vorschriften und Deutschlands Merlo Kunden. Sie schwören darauf, ihren drehbaren Teleskopstapler mit einer als auswechselbaren Ausrüstung erhältlichen Seilwinde zu verbinden. Je nach Vorliebe mit oder ohne Funkfernsteuerung.

Fast alle Neuen mit rotierendem Oberwagen gehen heute derart ausgestattet zum Endkunden. Aktuell werden die Richtlinien für hängende Lasten der Teleskopstapler DIN EN 1459 neu aufgelegt. Merlo Deutschland beleuchtet diese Kombination.
weiterlesen...

Veröffentlicht am: 19.08.2020

Merlo ASCS Assistent

Neue intelligente Lastkontrolle vereinfacht Teleskoplader-Einsätze

Teleskoplader können Stapler, Krane oder Bühnen sein. Um sie sicher und effizient zu nutzen, muss der Anwender einiges beachten. Merlo unterstützt ihn jetzt in seinen neuen Rotoren und Panoramics mit dem ASCS, dem Adaptiven Stabilitäts-Kontroll-System.

Es ermittelt passend zum Anbaugerät optimale Einsätze. In Echtzeit zeigt es auf einem Farbdisplay Arbeitsbereich und Lastgrenzen an. Der Fahrer kann bestimmte Einsatzparameter vorgeben. ASCS informiert in allen Lastmomenten über die möglichen Bewegungen. Damit erschließt sich auch Einsteigern in Teleskop-Technik ihre Bedienung leicht.
weiterlesen...

Veröffentlicht am: 28.04.2020

Bühne frei für Merlo

Aufwärtstrend: Jeder 8. Kunde nutzt seinen Merlo Teleskoplader als mobile Hubarbeitsbühne

Merlo Deutschland liefert derzeit einen von acht Teleskopen mit Arbeitsbühne aus. Bei den drehbaren Rotoren ist schon jeder zweite Neue ein Bühnensystem nach DIN EN 280. Der Teleskopstapler begann vor rund drei Jahrzehnten als Baustellen-Helfer mit Gabeln und Schaufel.

Merlo bietet heute geprüfte Plattformen, die auf 4,5 und 5 m ausklappbar sind. Viele können geschwenkt werden und manche bis zu 1 t tragen. Das flexible Teleskop-System, die einfache Montage und die Maschinen-Vorbereitung sind einige der Gründe für den Verkaufstrend.
weiterlesen...

Veröffentlicht am: 16.03.2020

Neuer Multifarmer Test

Fahrbericht vom neuen kompakten Merlo Multifarmer 34.9 CS mit 136 PS

Wie viel Traktor steckt im Multifarmer, dem Teleskoplader mit Heckzapfwelle und Dreipunkt-Aufhängung? Nach rund 1 Mio. Klicks auf Merlos Youtube-Dokus der großen 4-Tonner kommt nun der Check des Neuen mit 3,4 t Hubkraft.

2019 verdoppelten die Kompakt-Modelle die Verkaufszahlen der Merlo Multifarmer-Serie. In der Grasernte zeigt der gefragte Teleskop-Traktor jetzt, wie er sich beim Mähen, Wenden, Schwaden und Ballenpressen schlägt.

Für welche Landwirte, Kommunen und Baubetriebe eignet sich der Technologie-Mix? weiterlesen...

Veröffentlicht am: 15.01.2020