Technik im Teleskoplader

Technologie im Telekoplader

Merlo Teleskoplader enthalten viele technische Details und Funktionen, die die Modelle für sehr unterschiedliche Einsätze spezialisieren. Oft sind es kleine technische Finessen, die große Wirkung zeigen, wie die BSS Schwingungsdämpfung des Armes.

Oder dann doch das komplett neu gedachte praktische Maschinensystem wie beim Multifarmer, der Telelader und Schlepper ist, oder wie beim Roto Teleskopstapler mit drehbarem Oberwagen.

Eine bahnbrechende Funktion war vor 30 Jahren auch der Hydrostatantrieb, den Merlo als erster Hersteller von Teleskopladern in seinen Maschinen einsetzte.  

Regelmäßig werden die innovativen Ideen des Herstellers aus dem italienischen Piemont prämiert und setzen Standards in der Welt des Materialumschlags.

Einige Funktionen im Überblick

Nur bei Merlo: gefederte CS-Kabine

EPD - EcoPowerDrive

Der Merlo Finder

Merlo Teleskoplader heben Lasten von 2,7 bis 12 t. Ihre Ausleger reichen von 6 bis 30 m in die Höhe. Finden Sie die Maschinen für Ihre Aufgaben. Wir beraten Sie gern zu den Varianten und Details.

Tragkraft (t)
Hubhöhe (m)
Max. Bauhöhe (m)
Chassis

   

Endlagendämpfung im Teleskoplader

Stufenloses CVTronic-Getriebe

Lesen eines Lastdiagramms

Lesen eines Lastdiagramms

   

Modulsystem

modularer Teleskoplader

   

Abstützungen

Abstützungen am Teleskoplader

Seitenverschub und Niveauausgleich

BSS Schwingungsdämpfung am Arm

Allrad & 3 Lenkungsarten

Allradantrieb und drei Lenkungsarten

   

Hydrostatantrieb

Hydrostatantrieb

   

Portalachsen

Merlo Portalchsen