Merlo Teleskopmaschinen: Beratung, Vertrieb und Service

Entdecken Sie die Freude an Merlo und eine exklusive Dienstleistung.

Sie suchen die Maschine, die genau zu Ihnen passt? Einen Teleskoplader, Teleskopstapler oder Teleporter? Merlo Teleskopmaschinen sind extrem vielseitig und so individuell wie ihre Nutzer. Aus der feingliedrigsten Produkt-Palette des Marktes, zahlreichen Ausrüstungen und Optionen gestalten wir jedem Kunden sein effizientes Allzweckgerät. Dazu bieten wir einen Service, der jede Minute der vitalen „Grünen“ begleitet. Die leichte Bedienung der Teleskop-Technik macht einfach Spaß. Steigen auch Sie ein!

  

Innovation
Teleskop-Technik des Spezialisten
Service
Dienste & Leistung von Fachleuten
Das bewegt uns
Merlos modularer Teleskoplader Turbofarmer

Die modularen Teleskoplader

Merlo Turbofarmer: die neue Modell-Generation

Bis zu 18 % Kraftstoff einsparen. Die Leistung und Energie-Effizienz von Stufe-3B-Motoren mit bis zu 156 PS genießen. Intelligent über ein stufenloses Getriebe agieren. Und das alles bequem aus der breitesten im Segment möglichen Kabine. Merlo, innovativ seit 50 Jahren, erfindet die 1996 geborene Klassiker-Serie „Turbofarmer“ von Grund auf neu. In Modul-Bauweise produziert, bewegen jetzt zwanzig Modelle den Markt. Gehen auch Sie mit der Zeit und nutzen das Know-how für sich!

Merlo Mobilkrane setzten in Niederfinow 18.000 m Auftriebspfähle
Merlo Rotoren setzten 18.000 m Auftriebspfähle

Schwimmen erlaubt

Merlo Mobilkrane auf Pontons beim Beckenbau des neuen Schiffshebewerks Niederfinow-Nord >>

Die Havel-Oder-Wasserstraße soll leistungsfähiger werden. Für Brandenburg. Für Deutschland. Für Europa. Mit 285 Millionen Euro schrieb der Bund den Neubau des Schiffshebewerks Niederfinow aus. 2009 folgte der Spatenstich. Die Spezialtiefbau-Firmen Bilfinger und Stump übernahmen 2013 die Verankerung der Spundwände des neuen Beckens. Im Gewässer traten Ankermaschinen und Merlo Rotoren auf Pontons im Duett auf. Einer bohrte, einer reichte, einer versiegelte. Mit bis zu fünfzig artverwandten Einsätzen rechnet Merlo in der Bundesrepublik pro Jahr und ließ sich im Auftrag der Berufsgenossenschaft für sie zertifizieren.

Der dekorierte Champion am Reiseziel

Geschafft: Merlo Manne im Guinness-Buch

Die 4.296 Kilometer des Finnen Leo Tergujeff sind die längste Reise in einem Teleskoplader >>

Was Besonderes tun, mit einem Paukenschlag ins Guinness-Buch kommen. Das wünschte sich Leo Tergujeff, genannt Merlo Manne, zum Rentenbeginn nach zwanzig Jahren als Technischer Manager von Rotator Oy, dem Teleskop-Händler in Finnland. Er ging auf eine 4.296 Kilometer lange Europatour mit einem Merlo P 25.6. „Sieben Länder, Abenteuer, tolle Menschen, eine fantastische Erfahrung. Ich würde es immer wieder tun“, sagte er bewegt und überglücklich auf einem Presse-Event zur Guinness-Rekord-Verleihung im finnischen Pirkkala. 

Zimmerei Vojtech setzt auf Merlo
Zimmerei Vojtech setzt auf Merlo

Mit Merlo mittendrin

Zimmerei gestaltet mit Merlo Teleskopstaplern im Zentrum Deutschlands trendige Öko-Eigenheime >>

Ehemals abgeriegelt im 500er-Streifen der innerdeutschen Grenze, befindet sich Aulosen (Sachsen-Anhalt) seit dem Mauerfall mitten in Deutschland. Der dort ansässige Zimmermannsmeister Ingo Vojtech nutzt die zentrale Lage geschickt. Für Bauherren zwischen Lüneburg und Magdeburg spezialisierte er sich auf den Trend ökologisch errichteter Eigenheime. „Wettbewerb? Für mich kein großes Problem“, sagt Vojtech. „Was mein Team und ich tagtäglich zusammen mit unseren Merlo Teleskopen schaffen: Das überzeugt Kunden."

Neuer Standard: kleine Stadt, kleiner Merlo

Kommunaler Bauhof spart mit kompaktem Teleskopen auf hohem Niveau >>

Stapler, Lader und Bühne in einem wünschte sich Thomas Kohlbrand, Technischer Leiter der südfränkischen 4.600-Personen-Stadt „Heideck“. Passend zur kleinen Kommune sollten Kosten und Abmessungen der Neuanschaffung überschaubar bleiben. Eine kompakte Merlo Teleskop-Maschine bewegt seit kurzem fast alles im Ort. Und das mit Spaßfaktor. Aus Heideck heißt es: „Mit dem Kleinen zu arbeiten, ist eine wahre Freude. Für uns nie wieder weniger als Merlo Standard."

Merlo:
die "Ameise" am Windkraft-Turm

Geländegängige Merlo Teleskopen machen sich beim Bau von Windkraft-Anlagen nützlich >>

Im Auftrag von ENERCON errichtet Knaack Krane Windkraft-Türme mit bis zu 140 Metern Bauhöhe. Starkes und effektives Technik-Team sind dabei ein stattlicher 600-Tonnen-Großkran und zu seinen Füßen ein Merlo Teleskop. Der Kleine baut den Großen auf. Als flinke, geländegängige „Ameise“ bewegt er außerdem am Bauplatz alle Material-Einheiten, die er fassen kann.

Schneller Weg zu neuem Bad

Merlo Mobilkran liefert Rehaklinik Fertigbäder via Balkon >>

Fünf neue Bäder in einem Tag. Die Lahntalklinik Bad Ems freute sich kürzlich über das rasante Tempo ihrer Nasszellen-Sanierung. Möglich machte es die Firma IBROBAU, Spezialist für Fertig-Raumsysteme. Für den Auftrag mussten vorgefertigte Betonteile auf Paletten von je 1,2 Tonnen durch Balkonfenster transportiert werden. Ein Merlo Mobilkran Roto 40.30 MCSS realisierte die anspruchsvolle Aufgabe selbst hoch oben im sechsten Stock. 

Fünf Merlos auf einmal bestellt
Fünf Merlos auf einmal bestellt

Fünf Klein-Teleskopen für Geflügel-Hochburg

Oldenburger Händler bestellt gleich fünf Merlo-Kompakt-Teleskopen für Geflügelzüchter >>

Kurz vor Ende 2013 erreichte uns ein ungewöhnlicher Auftrag des Händlers Bunjes Landmaschinen GmbH & Co. KG bei Oldenburg. Fünf Kompakt-Teleskopen mit Tier-III-Motoren sollten ohne feststehende Endkunden noch im Dezember ausgeliefert werden. Ein Problem? „Eine gut zu lösende Aufgabe“, sagt Tammo Hausin, Landtechnik-Verkäufer bei Bunjes. Die Merlos kamen zügig. Drei der fünf hat er im Zentrum der Geflügelproduktion schon wieder abgesetzt. Ein starker Vertriebshelfer ist der technische Service zu den Marken-Produkten.

Henrich Clewing zur Agritechnica 2013
Henrich Clewing zur Agritechnica 2013

Merlo, goldrichtig

Drei Auszeichnungen der Agritechnica 2013 rückten Merlos Teleskop-Technik ins Rampenlicht >>

Die Goldmedaille für den ersten Hybrid-Teleskopen „elektrisierte“ die Agritechnica und führte massive Besucherströme auf unseren Stand. Geschäftsführer Henrich Clewing sah den insgesamt dreifachen Auszeichnungssegen bei der Veranstaltung durch Technik-Experten und Journalisten sowie den starken Produkt-Zuspruch vor Ort als Bestätigung: „Der Merlo Teleskop geht den richtigen Weg.“ Er entnahm der großen Aufmerksamkeit eine Verpflichtung und spricht von einer äußerst konstruktiven Messe-Teilnahme. 

Merlo Turbofarmer 40.7 Hybrid

Gold für Merlo Hybrid-Teleskop

Der erste Hybrid-Teleskop gewann die Neuheiten-Goldmedaille der Agritechnica 2013 >>

Ein elektro-hybrider Teleskop, wieder aufladbar am Stromnetz oder einer Photovoltaik-Anlage. Flexible Teleskop-Einsätze für mehrere Stunden in Innenräumen, leise und abgasfrei. Ein Dieselmotor mit annähernd halbierter Nennleistung, trotzdem die volle Kraft eines konventionell ausgestatteten Teleskopen der Klasse „Vier-Tonnen / Sieben Meter“ – und das bei bis zu 30 Prozent weniger Verbrauch. Dieses grüne Paket stellt Merlo mit seinem Turbofarmer 40.7 Hybrid. Der Agritechnica-Jury war die Innovation eine Goldmedaille der Neuheiten-Aktion wert. 

Archiv "Das bewegt uns": Vorherige Mitteilungen der Startseite stehen im Info-Archiv.

Beratung
Mehr Wissen
Produkte
Mehr Auswahl

Der Countdown läuft...

Sichern Sie sich die letzten IIIA-Modelle >>

Maschinen mit Motoren der Stufe IIIA sind seit Anfang des Jahres 2014 nur noch durch eine Ausnahmeregelung zulässig. Wir informieren Sie über den aktuellen Stand der Verfügbarkeit. Greifen Sie jetzt zu und profitieren Sie dauerhaft von der bewährten Technik.

  

  

  

Multitalent Marina-Merlo

Helfender "Arm" an Land >>

Transport-Technik in Yachthäfen muss vieles leisten. Mal wird der Kran benötigt, dann soll der Slipwagen gezogen werden. Für Wartungsarbeiten geht es auf die Bühne. Merlo Teleskopen können all dies. Die langarmigen Betriebshelfer rechnen sich jeden Tag.

  

Aufstieg gewünscht?

Mit Merlo Hubarbeitsbühnen an die Spitze >>

Ausführungen für 2-3 Personen, Lasten bis 1.000 kg / Modelle mit auf 5 m ausklappbarer Fläche, schwenkbare Ausführungen / Space System für Einsätze in bis zu 41 m Höhe, unterflur oder um Ecken herum

 

 

 

Service
Mehr Leistung

Sicher mit Merlo

Unser Know-how für Ihr sicheres Wohl >>

Teleskope sind viele Maschinen in einer, mal Stapler, Kran oder Bühne. Anwender haben häufig Fragen zum Umgang mit der Spezialtechnik. Machen Sie sich teleskopfit mit unseren Antworten! 

Zu welcher Maschinen-Kategorie zählen Teleskope?

Welche Unterlagen benötigen Sie?

Vier Räder: einfach mit der Technik auf die Straße?

 

 

Der Spezialist für Teleskop-Maschinen

Das Leistungspaket für Profis >>

Feingetunte Werkstatt, großes zentrales Ersatzteillager, deutschlandweites Händler- und Techniker-Netz, Fach-Seminare

 

  

Darum ein Merlo

Was bei der Maschinenwahl wichtig ist >>

Antworten auf häufige Fragen, Lesen eines Lastdiagramms, Finanzierung  

  

 

 

 

Shop
Mehr finden

Geprüfte Gebrauchte

Second-Hand Teleskop-Maschinen >>

Gebrauchte Teleskoplader / Teleskopstapler, die Ihr Vertrauen verdienen
Wir empfehlen einsatzbereite 415°-Mobilkrane.

 

 

Fundgrube

Online-Shop für Teleskop-Maschinen-Tüftler und -schnäppchenjäger >>

Gebrauchte funktionsfähige Merlo Ersatzteile, Ausstattungen und Anbaugeräte