Teleskoplader Standard 42.7

Hubkraft 42t, Hubhöhe 7m

Die Modelle 42.7 bringen in der Ausstattung mit den Ladehelfern Seitenverschub und Niveauausgleich 4,2 t auf 7,1 m. Am maximal auf 7,1 m nach oben ausgefahrenen Arm tragen sie in dieser Variante bis 3,8 t. Dabei bleiben sie kompakt bei 2,46 m Maschinenbauhöhe x 2,25 m Breite x 4,49 m Länge.

Ihre Bandbreite in verschiedenen Branchen und Regionen erklärt sich mit Ihrem flexiblen Konzept. Einfach einen kräftigen 140-PS-Teleskoplader mit 4,2 t Hubkraft und 7 m Arm. Oder die Grundkonfiguration stufenweise mit weiteren Zusatznutzen aufgewertet. Die mögliche CS-Kabinenfederung, ein stufenloses Getriebe und optionale 40-km/h-Version bringen die Geräte mit hohem Komfort in die Einsätze und auf die Straße.

Die Merkmale der Baureihe

So lesen Sie das
Lastdiagramm vom Teleskoplader >>

Standard Teleskoplader mieten, leasen oder kaufen?

Sie haben sich entschieden. Merlo soll es sein. Jetzt stehen Sie vor der Frage, welche Finanzierung zu Ihnen am besten passt? Wir erläutern die gängigen Möglichkeiten:

Ihr Ansprechpartner

Nutzen Sie das Know-how des Herstellers für Teleskoplader! Deutschlandweit sind wir für Sie da. Wir beraten Sie gern bei allem rund um Ihren Merlo.

Postleitzahl

"In Merlo investieren wir."

Gemischtbetrieb modernisiert mit Merlo

Was braucht es, die Geschicke eines Gemischtbetriebes in der aktuellen Lage positiv zu lenken? Florian Krey, Vorstandsvorsitzender der Wartburgland Agrargenossenschaft, trägt nach dem Generationswechsel mit 33 Jahren die Verantwortung für einen 2.400-Hektar-Betrieb. Er sagt: „Das Weitermachen fällt bei den derzeitigen Verlusten schwer. Wir versuchen, vieles noch einmal mit neuen Augen zu sehen. So tauschten wir einen unserer zwei großen Radlader gegen einen Merlo der Standard-Baureihe. Der zuverlässige Allround-Teleskoplader optimiert deutlich unsere Betriebsabläufe.“ Weiterlesen