MF 34.9 CS-CVTRONIC


Multifarmer
MF 34.9 CS-CVTRONIC
Name MF 34.9 CS-CVTRONIC
Kategorie Multifarmer
Serie MF 34.9
max. Tragfähigkeit 3.400 kg
max. Hubhöhe 8.800 mm
max. Ausladung 6.000 mm
Länge bis Geräteträger 5.440 mm
Breite 2.240 mm
Höhe 2.485 mm / 2545 mm (CS aktiviert)
MF 34.9 CS-CVTRONIC - Motor
Tragfähigkeit des Dreipunktheckkrafthebers: 4.000 kg
Gesamtgewicht mit Lastgabeln 8.670 kg
Gesamtgewicht ohne Lastgabeln 8.500 kg
Motor 4 Zylinder Deutz TCD 3.6 L4
3,6 l Hubraum
wassergekühlt
Leistung: 100 KW (136PS)
2.300 U/min
Stufe IV Final
Oxidationskatalysator und SCR-Katalysator mit AdBlue-Einspritzung (DOC + SCR)
Hydrostatischer Fahrantrieb Pumpe: elektronisch geregelt mit variabler Förderleistung,
Motor: Verstellmotor
EPD TOP inkl. wahlweiser automatischer Drehzahlerhöhung
Mineralisches Hydrauliköl HVI 46
Getriebe CVTRONIC=stufenlos
elektrohydraulisch gesteuert
Vmax = 0 bis 40 km/h
Kabine geschlossene Kabine
geteilte Tür
360 Grad Rundumsicht
ROPS/FOPS-geprüft
Heizung
Front- und Heckscheibenwischer
Sonnenrollo
4x1 Joystick elektro-proportional inkl. Fahrtrichtungsschalter
12V-25A Steckdose
mechanisch gefederter Sitz mit Beckengurt
Heizung und Lüftung mit Staubfilter
CS=hydropneumatische Schwingungsdämpfung der Kabine
MF 34.9 CS-CVTRONIC - Kabine
Teleskop-Ausleger 3-teilig mit elektronischer Endlagendämpfung Soft Stop3
Geräteträger Schnellwechselsystem Typ "ZM2" von der Kabine aus hydraulisch steuerbar
Niveau-Ausgleich hydraulisch gesteuert
Lenkung hydraulische Lenkung
3 Lenkarten:
Allrad, Vorderrad, Hundegang
Antrieb Zugmaschine mit permanentem Allradantrieb
Achsen pendelnde Vorderachse, blockierbar
pendelnde Hinterachse, blockierbar
Rahmenneigung hydraulisch regelbar
Bremsanlage Scheibenbremsen an allen 4 Antriebswellen
automatisch wirkende Feststellbremse bei Motorstillstand
Rahmenbauweise in hochfestem Stahl
Hydraulikanlage Load-Sensing-Hydraulikanlage 210 bar / 125 l/min
Elektrik 12 V
Batterie mit 100 Ah
Lichtmaschine 90A
Stabilisationskontrolle Vereinfachtes Merlo CDC-System (CDC-light) mit vollelektronischer Stabilitätskontrolle, audiovisuellem Signal, Anbaugeräteerkennung und Überlastabschaltung
Bereifung 460/70-R24
Drei-Punkt-Heckkraftheber Kategorie 2, elektro-hydraulische Steuerung mit den Funktionen:
auf, ab, manuell, schwimmend, blockiert
Steuerung von der Kabine aus und hinten links am Heck
Oberlenker mechanisch
Heckzapfwelle mechanisch angetrieben
Ölbad-Mehrscheiben-Kupplung mit Überlastungssicherung
zwei Zapfwellendrehzahlen:
540 U/min+1000 U/min
MF 34.9 CS-CVTRONIC - Serienausstattung

Serienausstattung

  • ANHÄNGERKUPPLUNG, höhenverstellbar, automatisch, 38er Bolzen
  • Servobremse
  • Heckdifferentialsperre
  • Hydraulikölkühler
  • 2 doppelt wirkende Heckhydraulikanschlüsse
  • Fahrtrichtungsschalter im Joystick
  • V2500 Anschluß für Anhängerbeleuchtung
  • V2510 Radiovorbereitung
  • V1530 Arbeitsscheinwerfer an der Kabine (2 vorne, 2 hinten)
  • V3901 Flow-Sharing-Steuerblock
  • Lecköl-Behälter
  • 2 Hydraulikanschlüsse am Auslegerkopf
  • Lastschutzgitter am Geräteträger
  • Beleuchtung für Straßenfahrt
  • manueller Batteriehauptschalter
  • elektrisches Verbindungskabel im Ausleger
  • akustisches Signal bei Rückwärtsfahrt
  • Hubzylinderstütze zur Sicherung
  • 1 Radmutterschlüssel
  • 2 Bedienungsanleitungen
  • 1 Motorhandbuch
MF 34.9 CS-CVTRONIC
MF 34.9
Ihr Ansprechpartner
Jetzt Anfragen!