Technik im Teleskoplader

Technologie im Telekoplader

M.C.S.S.

M.C.S.S. = MERlin Continuos Slew Safety

Die kontinuierliche Kontrolle der Standsicherheit ist Teil der Serien-Ausstattung der Merlos mit endlos drehbarem Oberwagen (Roto MCSS-Serie).

Funktionsweise:

Arbeitet die Teleskop-Maschine auf Abstützungen, misst und steuert das MCSS-System in Echtzeit die Kräfte, die auf jeden der vier Stabilisatoren wirken. Mit diesen Werten ermittelt es automatisch die Position des Gesamt-Schwerpunkts im Verhältnis zu den Auflageflächen. Es entscheidet abhängig von der Schwerpunkt-Situation im gegebenen Augenblick, ob die Standsicherheit garantiert ist oder nicht. Ist sie es nicht, blockiert MCSS alle Lastbewegungen. Eine Lastmoment verringerte Bewegung ist möglich.

Die Berechnungen erfolgen in jeder Abstützungs-Lage. Mithilfe des MCSS kann der Bediener die Stabilisatoren für die kniffeligsten Einsatz-Anforderung einstellen. Das Lastdiagramm passt sich dynamisch und automatisch an die Aufgabe an.

Vorteile:

Der Fahrer kann sich vollkommen auf seinen Einsatz konzentrieren, da MCSS die Standsicherheit automatisch überwacht und einstellt.

Auch in schwierigem Gelände – wie auf unbefestigten, hügeligen Baustellen - arbeiten die universellen Roto Modelle mit ihrem vollen Leistungsspektrum.