Technik im Teleskoplader

Technologie im Telekoplader

Drehung des Oberwagens

1991 präsentierte Merlo den Roto 25.11 XS, die weltweit erste Teleskop-Maschine mit drehbarem Oberwagen. 1999 führte der ersteller die Endlos-Drehung ein. 

Vorteile des drehbaren Oberwagens:

  • Im Kran-, Windenbetrieb - Merlo agiert als drehbarer, Raum sparender Mobilkran.
  • Im Hubarbeitsbühnen-Einsatz - Die Bühne kann ohne Versetzen der Grundmaschine geschwenkt werden.
  • Anbaugeräte können ohne Verfahren der Grundmaschine im möglichen Radius platziert werden.
  • Geringer Platzbedarf für Arbeiten im Material-Umschlag
  • Rundum-Sicht

 

Kunden wählen zwischen drei Merlo Roto-Serien. Die Modelle sind 415°, 600° oder endlos drehbar.

Aus dem ursprünglich einfachen Roto-Konzept entwickelte Merlo hoch-technisierte Spezial-Maschinen. Den Menschen mitzudenken, ist eine der Hauptaufgaben bei der Konstruktion. Alle Roto-Modelle sind daher Bediener freundlich. Sie haben übersichtliche und ergonomisch angeordnete Steuerungen.

Innenraum Kabine Roto 415° drehbar

Innenraum Kabine Roto 600° drehbar

Innenraum Kabine Roto endlos drehbar, mit Merlin-System

Hier geht es zu den Roto Maschinen-Daten

Kontakt

Sie wünschen eine individuelle Beratung zu Geräten mit drehbarem Oberwagen. Senden Sie uns einfach Ihre Kontakt-Anfrage! Gern informieren wie Sie ausführlich. Ihr Merlo Experte ist für Sie da.

Fahrer-Schulung

Roto-Geräte haben viele technische Möglichkeiten. Sie im Detail zu kennen und zu beherrschen, macht in der Praxis den Unterschied. Lassen Sie sich bzw. Ihre Fahrer umfassend einweisen! Information und Anmeldung hier