Teleskoplader Roto

Vitale Mobilkrane in Merlos Königsklasse

Der erste Teleskoplader mit drehbarem, bzw. rotierendem Oberwagen präsentierte Merlo 1991. Seither trumpft die Merlo Roto-Serie mit vielen technischen Finessen und fein abgestimmten Modellen auf. Ihre intelligenten Systeme der Sicherheit sind führend im Markt.

Alle über Merlo Deutschland vertriebenen Rotoren sind mit Funk- und Arbeitsbühnenvorbereitung ausgestattet. Bei den Roto-Modellen ist das Fahren mit verschwenktem Oberwagen möglich.

Die drehbaren Teleskopstapler agieren als Mobilkrane, flinke Hilfsarbeiter oder fahrbare Gerüste. Reichlich genutzt werden sie auf Baustellen, in der Industrie, bei Kommunen und Vermietern.

Modelle

  • 3,8-4 t Hubkraft
  • 14-16 m Hubhöhe
  • Abstützungen mit paarweise kombinierter Positionierung
  • 100 PS
  • 20 km/h (40 km/h - Option)
  • 4,5 t Hubkraft
  • 21 m Hubhöhe
  • Abstützungen mit paarweise kombiniertem Ausfahren und Positionieren
  • 133 PS
  • 20 km/h
  • 4-6 t Hubkraft
  • 21-30 m Hubhöhe
  • Abstützungen einzeln horizontal und vertikal teleskopierbar
  • 170 PS
  • 20 km/h (40 km/h - Option)

Einsätze

Mensch und Merlo – eine Einheit

Einsatzsicher und bedienerfreundlich, so gestaltet Merlo seine Teleskopstapler. Die Sicherheitssysteme sind führend im Markt. Besonderen Fahr- und Anwenderkomfort bestätigen Kunden dem feinfühligen Hydrostaten sowie der Großraumkabine mit Rundumsicht.

Hier zeigt Merlo Ihnen eine Übersicht aktueller Einsätze der Merlo Roto Teleskopstapler, um Ihnen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten zu demonstrieren.

Merlo FUN: Wakeboarden in Berlin

Der Schleusen-Roto

Teleskoplader im Hoch- und Tiefbau

News

News von der bauma in München

Der Full-Liner der Teleskopstapler zeigte seine bewährten und neuen Modelle.

Mehr

Merlo Aktion: Auto gut, vieles gut

Merlo dankte Kunden und Partnern mit Pkw-Fahrertraining

Mehr

Bedienerausweis für Teleskoplader

Merlo schult nach für DGUV-Mitglieder verpflichtenden Vorgaben

Mehr