Merlo Teleskoplader für den Bau

Modelle für Bauunternehmen >>     Anwender-Berichte >>

  • Merlo Kran und Lader im Einsatz
  • Merlo Teleskopstapler im Bau

Baufachleute rechnen mit Merlo Teleskopladern und Mobilkranen - seit über 30 Jahren. Der erste Merlo "SM 30" ging 1981 an ein Bauunternehmen. Seither entwickeln sich die Italiener und ihr deutscher Service stetig weiter. Sie sind heute eine feste Größe im Baugeschäft.

Merlo: Baustellenhelfer erster Wahl

Bauprofis schätzen Merlos Teleskoplader als geschickte "Hilfsarbeiter". Vielfältige Ausrüstungsoptionen machen die Teleskopmaschinen sehr flexibel. Sie ersetzen diverse Maschinensysteme: Mit Lastgabeln werden sie zum Teleskopstapler, mit Winde zum Kran, mit Erdschaufel zum Radlader.

4x1-Schaufeln ziehen am ausfahrbaren Arm Planum souverän glatt. Punktgenau und verlustarm be- und entladen sie oder schieben Schüttgut. Betonkübel helfen Säulen an schwer zugänglichen Stellen zu gießen. Standard-, FEM- oder Spezial-Gabeln platzieren palettierte Ware. Durch Gebäude-Öffnungen reichen sie hinein und hinaus. Mit Arbeitsbühnen werden Merlos fahrbare Gerüste. Sie bringen u.a. Verkleidungen an, sanieren Schornsteine und werden bei der Fensterlaibung aktiv.

Die fingerfertigen „Langarme“ reduzieren mit ihren vielen Qualifikationen Kosten bei Technik-Anschaffung, Personal, Lagerhaltung und Wartung.

Mensch und Merlo – eine Einheit

Einsatzsicher und bedienerfreundlich, so gestaltet Merlo seine Teleskopstapler. Die Sicherheitssysteme sind führend im Markt. Besonderen Fahr- und Anwenderkomfort bestätigen Kunden dem feinfühligen Hydrostaten sowie der Großraumkabine mit Rundumsicht.

Mit Sicherheit vorn: Das Merlo Trainingssystem >>

Die Teleskoplader-Serien für die Baustelle

Kompakt

Teleskoplader Kompakt-Modelle >>

KRAFT IM KLEINEN

  • 2,7 - 3,2 t Hubkraft 
  • 6 - 8 m Hubhöhe
  • Modelle mit Großraum- oder Niedrigkabine (2 m hoch)
  • kleinster Merlo P 27.6: 1,92 m (h) x 1,84 m (b)
  • bis 40 km/h (Opt.)
Merlo Teleskopmaschine Kompakt
Merlo Teleskopmaschine Kompakt

Turbofarmer

Teleskoplader Turbofarmer-Modelle >>

INDIVIDUALITÄT MIT SYSTEM

  • 3,3 - 5 t Hubkraft
  • 7 - 11 m Hubhöhe
  • starrer Rahmen oder Seitenverschub und Niveauausgleich
  • Option EU-Zulassung als Zugmaschine und  Ackerschlepper
  • bis 40 km/h möglich
  • Option mechanische Heckzapfwelle 

Merlo Teleskoplader Turbofarmer
Merlo Teleskoplader Turbofarmer

Panoramic

Teleskoplader Panoramic-Modelle >>

DIE VIELSEITIGEN

  • 3,7 - 12 t Hubkraft
  • 9 - 18 m Hubhöhe
  • Modelle mit Abstützungen, Niveauausgleich und Seitenverschub
  • Bühnen-Spezialisten
  • bis 40 km/h (Option)
  • Panoramic CS
    Radlader-Alternative mit Teleskoparm
Teleskoplader Panoramic
Teleskoplader Panoramic

Roto

Teleskoplader Roto-Modelle >>

VITALE KÖNIGSKLASSE

  • 3,8 - 6 t Hubkraft
  • 10 - 30 m Hubhöhe
  • drehbarer Oberwagen 415°, 600° oder endlos
  • Bühnen- und Winden-Varianten
  • Zulassung als Mobilkran
  • umfangreiche Sicherheitsausstattung

 

 

Teleskopmaschine Mobilkran Roto
Mobilkran Roto

Anwender / News

23.05.2016    Merlo an der Schleuse

Der Schleusen-Roto: „Wat mutt, dat mutt.“

Roto Teleskoplader saniert Nesserlander Schleuse

Wo andere Urlaub machen und nach Borkum per Schiff aufbrechen, arbeiten die Kollegen der Gebr. Neumann Bauunternehmung. Sie modernisieren im Emder Außenhafen die Nesserlander Schleuse aus dem 19. Jahrhundert. Ein Merlo Roto sprintet als Andiengerät zwischen den großen Baukränen hin und her. Polier Frank Wübbenhorst sagt: „Begeisternd! Ein Merlo muss immer ein Roto sein.“

19.05.2016     Messeaktion

Merlo bauma-Vespa verlost

Merlo bringt italienisches Flair nach Bayern

Italienische Momente bot Merlo, bekannt für Teleskoplader, im April auf seinem Münchener bauma-Stand. Unter seinen Besuchern verloste das Unternehmen eine in Original-Merlo-Grün lackierte Vespa. Gewinner ist der Kfz-Meister Wolfgang Merkl aus der Oberpfalz: „Toll. Ein Merlo für Zuhause.“

Merlo Teleskoplader auf der bauma 2016

19.04.2016    Merlo Messe

Merlo auf der bauma 2016

Full-Liner der Teleskoplader mit Neuentwicklungen und positivem Messe-Fazit

Für jeden Anwender den richtigen Teleskopen – plus Service! Mit dieser Strategie behauptet sich Merlo Deutschland im wettbewerbsintensiven Markt. Auf der bauma zeigte Merlo, der Grundidee folgend, 18 Maschinen, darunter neue Modelle und neue technische Details. Intensiv begleitet von einem reichen Angebot an Fachinformationen. Geschäftsführer Henrich Clewing: „Die bauma-Besucher waren insgesamt optimistisch. Wir freuen uns über die wachsende Investitionsbereitschaft.“

Roto Mobilkran mit Funkfernsteuerung und Betonbombe

07.04.2016     Merlo im Hoch- und Tiefbau

Gut kombiniert

Bauunternehmer nutzt Merlo Teleskope als Lader, Stapler, Bühne, Kran und Zugmaschine

Bauunternehmer gibt es im Münsterland viele. Wie schafft es einer in vierter Generation bei Aufträgen oft genug die Nase vorn zu haben? Mit Fleiß und innovativen Ideen! Die Bogenstahls aus Legden haben ihrem Namen getreu den Bogen raus. Sie sagen: „Solide Bauwerke für Mensch und Natur. Dafür sorgen wir nun rund 100 Jahre lang. Teleskoplader kommen bei uns seit ihrem Beginn von Merlo. Exakt so, wie wir sie uns denken.“

17.03.2016     Sicherheit im Einsatz

Bedienerausweis für Teleskoplader

Merlo Deutschland schult nach Vorgaben der DGUV

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung verabschiedet Ende April 2016 den Grundsatz 308-009 über die Qualifizierung und Beauftragung der Fahrer geländegängiger Teleskopstapler. Danach ist der Bedienerausweis bei der Arbeit mit Teleskopladern ab sofort verpflichtend. Merlo Deutschland meldet: „Wir bilden seit Jahren nach den nun neuen DGUV-Richtlinien aus. Die über 1.000 bisher durch uns geschulten Anwender besitzen bereits den jetzt vorgeschriebenen ´Führerschein für Teleskoplader´.“ Auf der bauma informiert das Unternehmen über seine Praxis-Seminare. 

Merlo Agrar Teleskop als Lader und Zugpferd im Bau

07.03.2016    Turbofarmer im Bau

Schwarz-Rot-Kuhlmann

Merlo Turbofarmer in Deutschlands Farben bei Traditions-Bauunternehmer

Ein italienischer Agrar-Teleskoplader mit Deutschland-Lackierung im Bau! „Man gönnt sich ja sonst nichts“, sagt Bauunternehmer Matthias Kuhlmann. „Als Lader auf der Baustelle und für mein Kistendreh-Hobby ist der Merlo Turbofarmer top.“ 120 Jahre gibt es den Betrieb, seit dreißig fahren Kuhlmann-Maschinen in Firmenfarbe: Schwarz-Rot und Gold-Gelb.

6-m-Teleskoparm befüllt Unimog mit Streusalz

22.02.2016     Merlo in der Gehwegreinigung

Clever gegen Schnee und Dreck

Gehwegreiniger mit Kompakt-Merlo in Salz & Co.

Gut behütet in einem Gewerbegebiet beherbergt die Bremer Gehwegreinigung ihr offenes Geheimnis im Kampf gegen Schnee und Dreck. Ein Merlo Teleskoplader der Kompaktserie hilft das zu sparen, was es gerade im Schneefall am wenigsten gibt: Zeit! Geschäftsführer Immo Voss: „Ohne unseren Merlo liefe bei uns nichts. Wir brauchen ihn so dringend wie die Unimogs.“

Merlo Teleskoplader im Fluss Sieg

13.01.2016     Roto in der Vermietung

Siegen jetzt noch schöner

Merlo Teleskoplader ging für die Schönheit einer Stadt baden

Durch die Rubensstadt Siegen zieht der Fluss Sieg. Freier sollte er sein, seine Ufer zum Flanieren und Verweilen einladen. Dafür unterzog sich ein Merlo Roto von Dornseiff einem Ein-Kilometer-Marsch im Flussbett. Unter einer Brücke stehend, verhalf er der Kommune mit Galgen und reichlich Saugluft zum noch anmutigeren Antlitz. 

Merlo Teleskoplader auf der Agritechnica 2015

16.11.2015    Merlo zur Agritechnica 2015

Merlo: „Gesamtkonzept entscheidet.“

Merlo zieht optimistisches Resümee der Messe Agritechnica dank intensiver Kundenbindung und Teleskoplader-Service

Positive Marktveränderungen auch in schwieriger Agrarphase? Henrich Clewing, Geschäftsführer der Merlo Deutschland GmbH, sieht den Schlüssel dazu im zufriedenen Kunden. Dafür zeigte sich der Hersteller grüner Teleskoptechnik in Hannover mit der vielfältigsten Produktphilosophie seiner Unternehmensgeschichte - begleitet von einem umfangreichen Serviceangebot. Clewing sagt: „Die Messeresonanz war erfreulich hoch. Geballt bestätigte uns die Agritechnica, wie wichtig unsere konsequente Gesamtausrichtung auf den Markt ist.“  

Jever FUN Wake the City mit Merlo Teleskoplader

06.08.2015   Merlo Event

Merlo Fun

Wakeboarden in Berlin: „Weil wir´s können.“

Der Traum vieler Waker: mit bis zu 30 km/h in der Szenestadt Berlin auf dem Wasser krass Haken schlagen. Jever FUN machte ihn, von der Sonne satt verwöhnt, beim Event „Wake the City“ wahr. Rund 17.000 Besucher kamen zur Wakepremiere. Hans Jensen, Geschäftsführer der Eventagentur Supremesurf: „Wir tun, was uns Spaß macht. Merlo Teleskoplader halten uns bei den Aktionen mobil.“

Merlo Teleskoplader und Arbeitsbühne im Hallenbau

Ehrliche Arbeiter

Hallenbauer und Landwirt verwächst über Merlo Teleskoplader und Bühnen mit seiner Region

Wer fleißige Handwerker sehen will, wird zwischen nördlichem Ruhrgebiet und Münsterland seit 35 Jahren bei den Schlehäusers fündig. Eugen, Gründer der Stahl- und Betonbau-Firma, sagt zum Wettbewerb in seinem Markt: „Wir wollen nicht die Billigsten sein, aber die Besten. Seit 1993 erreichen wir das mit Merlo Teleskopstaplern.“

Neue drei bis fünf Tonnen Teleskoplader

18.06.2015

Zuwachs bei den Turbofarmern

Neue Drei- bis Fünf-Tonnen-Teleskoplader

Zwei Baugruppen bereichern jetzt die modulare Serie „Turbofarmer II“: Medium und Schwerlast. Medium steht für kompakte Geräte von 2,25 m Bauhöhe mit einfach strukturierter Ausstattung - mit Hubkräften von 3,3 - 3,5 t und 7- bzw. 9-m-Teleskoparmen. Sie überzeugen durch attraktive Einstiegspreise und EPD für einen reduzierten Verbrauch. Schwerlast heißt in der Baureihe 4,5 bzw. 5 t Hubkraft und Arme von 9 oder 11 m. Kräftige Modelle mit der Turbofarmer-Technologie für große Ansprüche an die Ladeleistung.

 

Merlo Teleskopmaschine als Schwerlastmaschine

10.06.2015     Flughafen

Die Flugzeug-Berger

Merlo Schwerlaststapler bei der Flughafen-Feuerwehr Frankfurt

Frankfurt Aiport City ist eine Stadt auf 26 Quadratkilometern mit 78.000 Beschäftigen. Über sechzig Millionen Fluggäste passierten sie in 2014. Unter den mehr als 23.000 Fahrzeugen und Geräten der hessischen Metropole sind zwei der athletischsten Merlo Teleskopstapler. Hauptbrandmeister Hans-Werner Frey der Flughafenfeuerwehr sagt: „Die Zehn- und Zwölftonner sind wesentlich für unser Präventions- und Bergungssystem. Sie sorgen für Mobilität.“

Zimmermann Koßwig arbeitet mit Merlo Teleskoplader und Towerjib-Ausleger

08.04.2015   Merlo Spezialeinsatz in Zimmerei

Mit Merlos Katze übers Dach

Zimmermann restauriert Fachwerk per Merlo Kran und Ausleger mit Laufkatze

Der Zimmerer und Restaurator Matthias Koßwig suchte einen besonderen Turmdrehkran. Ganz nah wollte er mit einem mobilen Gerät an die Gewerke – sich grazil über Dächer, in schmalen Gassen und Höfen bewegen. Entschieden hat er sich für eine exklusive Maschinen-Kombination: einen Merlo Roto Mobilkran mit Mini-Tower-Jib, einer Laufkatze am teleskopierbaren Ausleger. Koßwig sagt nach seinem ersten Merlo Jahr: „Neunzig Prozent meiner Aufträge bediene ich mit Kran und Katze. Die Technik bringt mir neue Kunden. Ihre Kosten fährt sie wieder ein.“

passgerechter Merlo Kran

29.01.2015   Merlo im Bauwesen

Trend Zweit-Merlo

Bauunternehmer belegt Trend zum Merlo Mix:
1. Teleskopstapler ein Kran und 2. ein Radlader

Die Heeb-Schwarz GmbH hat 102 Jahre Erfahrung im Baugeschäft. Einsätze mit Merlo Teleskopstaplern prägen über zwei Jahrzehnte davon. Bei der Spezialisierung des Unternehmens auf den Service für Hallenbauer und Winzer der Rhein-Main-Region setzt es auf eine Technologie-Mischung, die immer mehr Anhänger findet: ein Merlo Roto stellt den Kran und ein zweiter kleinerer den Radlader. Mehr >>

10.07.2014    Merlo im Spezialtiefbau

Schwimmen erlaubt

Merlo Mobilkrane auf Pontons beim Beckenbau des neuen Schiffshebewerks Niederfinow-Nord

Die Havel-Oder-Wasserstraße soll leistungsfähiger werden. Für Brandenburg. Für Deutschland. Für Europa. Mit 285 Millionen Euro schrieb der Bund den Neubau des Schiffshebewerks Niederfinow aus. 2009 folgte der Spatenstich. Die Spezialtiefbau-Firmen Bilfinger und Stump übernahmen 2013 die Verankerung der Spundwände des neuen Beckens. Im Gewässer traten Ankermaschinen und Merlo Rotoren auf Pontons im Duett auf. Einer bohrte, einer reichte, einer versiegelte. Mit bis zu fünfzig artverwandten Einsätzen rechnet Merlo in der Bundesrepublik pro Jahr und ließ sich im Auftrag der Berufsgenossenschaft für sie zertifizieren. Mehr >>

16.06.2014    Merlo Unternehmen

Geschafft: Merlo Manne im Guinness-Buch

Die 4.296 Kilometer des Finnen Leo Tergujeff sind die längste Reise in einem Teleskoplader

Was Besonderes tun, mit einem Paukenschlag ins Guinness-Buch kommen. Das wünschte sich der Finne Leo Tergujeff, genannt Merlo Manne, zum Rentenbeginn nach zwanzig Jahren als Technischer Manager von Rotator Oy, dem Teleskop-Händler in Finnland. Er ging auf eine 4.296 Kilometer lange Europatour mit einem Merlo P 25.6. „Sieben Länder, Abenteuer, tolle Menschen, eine fantastische Erfahrung. Ich würde es immer wieder tun“, sagte er bewegt und überglücklich auf einem Presse-Event zur Guinness-Rekord-Verleihung. Mehr >>

12.05.2014     Einsatz in Zimmerei

Mit Merlo mittendrin

Zimmerei gestaltet mit Merlo Teleskopen im Zentrum Deutschlands trendige Öko-Eigenheime

Ehemals abgeriegelt im 500er-Streifen der innerdeutschen Grenze, befindet sich Aulosen (Sachsen-Anhalt) seit dem Mauerfall mitten in Deutschland. Der dort ansässige Zimmermannsmeister Ingo Vojtech nutzt die zentrale Lage geschickt. Für Bauherren zwischen Lüneburg und Magdeburg spezialisierte er sich auf den Trend ökologisch errichteter Eigenheime. „Wettbewerb? Für mich kein großes Problem“, sagt Vojtech. „Was mein Team und ich tagtäglich zusammen mit unseren Merlo Teleskopen schaffen: Das überzeugt Kunden.“ Mehr >>

10.03.2014     Merlo Einsatz in der Windenergie

Merlo: die „Ameise“ am Windkraft-Turm

Geländegängige Merlo Teleskopen machen sich beim Bau von Windkraft-Anlagen nützlich

Im Auftrag von ENERCON errichtet Knaack Krane Windkraft-Türme mit bis zu 140 Metern Bauhöhe. Starkes und effektives Technik-Team sind dabei ein stattlicher 600-Tonnen-Großkran und zu seinen Füßen ein Merlo Teleskop. Der Kleine baut den Großen auf. Als flinke, geländegängige „Ameise“ bewegt er außerdem am Bauplatz alle Material-Einheiten, die er fassen kann. „Windenergie - ein starker Markt“, sagt die Merlo Deutschland GmbH. Mehr >>

29.01.2014     Merlo Einsatz in der Gebäudesanierung

Schneller Weg zu neuem Bad

Merlo Mobilkran liefert Rehaklinik Fertigbäder via Balkon

Fünf neue Bäder in einem Tag. Die Lahntalklinik Bad Ems freute sich kürzlich über das rasante Tempo ihrer Nasszellen-Sanierung. Möglich machte es die Firma IBROBAU, Spezialist für Fertig-Raumsysteme. Für den Auftrag mussten vorgefertigte Betonteile auf Paletten von je 1,2 Tonnen durch Balkonfenster transportiert werden. Ein Merlo Roto 40.30 MCSS realisierte die anspruchsvolle Aufgabe selbst hoch oben im sechsten Stock. Mehr >>

Der Spezialist für Teleskop-Maschinen

Das Leistungspaket für Profis >>

Feingetunte Werkstatt, großes zentrales Ersatzteillager, deutschlandweites Händler- und Techniker-Netz, Fach-Seminare

 

  

Sicher mit Merlo

Unser Know-how für Ihr sicheres Wohl >>

Teleskope sind viele Maschinen in einer, mal Stapler, Kran oder Bühne. Anwender haben häufig Fragen zum Umgang mit der Spezialtechnik. Machen Sie sich teleskopfit mit unseren Antworten!